Produkte für Elementedesign und Formenbau
Sonntag, 18. 11 2018

Polyconform Banner

Modellabformung mit PlatSILITA 22 - 4 T

body_DSC7310

Die beiden Silikonkomponenten des PlatSILITA 22 - 4 T werden im Gewichtsverhältnis 1A : 1B gut miteinander vermischt.  Um eine homogene Mischung zu gewährleisten, wird auch das Material am inneren Becherrand  mit einbezogen, um Restanhaftungen von Wand und Boden auszuschließen wird das Material in einen weiteren, sauberen Rührbecher  umgefüllt und nochmals gut vermengt.

body_DSC7322 body_DSC7317

Dem Silikon fügen wir zur Verdickung ThixoSILITA (1-3%)  hinzu und vermischen es zu einem pastösen, streich- und spachtelbaren Silikon.

body_DSC7307

Die leicht thixotrope (angedickte) "pastöse" Silikonmasse wird nun aufgespachtelt und mit einem Pinsel über das gesamte Modell verteilt.  Dabei wird eine Umrandung (Flansch) von ca. 20-30 mm um das Modell aufgetragen.

body_DSC7343

Die Silikonmasse inklusive Flansch wird in einer Materialstärke von ca. 8-10 mm augefbaut und das Silikon dabei auf das Modell und den Rand gleichmäßig aufgetragen und verteilt.

body_DSC7637

Das aufgetragene Silikon benötigt nun zur Vernetzungsreaktion rund 5 Stunden bei Raumtemperatur. Nachdem das Silikon vollständig vernetzt ist, wird mit der Anfertigung der Stützform begonnen. Dazu wird das mineralische, sehr dünn und biegesteif herzustellende FMG-System angerührt, das leicht anzumischen und aufzustreichen ist. Die notwendige Verstärkung wird durch das Einlegen textiler Flächenarmierungen erreicht. Das Resultat ist eine spürbar leichte Stützform aus einem Stück.

Copyright © 2018 Polyconform - Formenbau und Design. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.