Produkte für Elementedesign und Formenbau
Freitag, 16. 11 2018

Polyconform Banner

Deadener NEO für PlatSIL GEL

Fügen Sie PlatSil Gels Smiths Theatrical Prothetic Deadener oder PlatSil Deadener NEO (niedrige-Viscosity) hinzu, um das bissige, synthetische Gefühl von Silikon zu eliminieren und das Aussehen und das Gefühl von lebendem Gewebe zu erzeugen. Der Zusatz von Deadener wird für PlatSil® Gel-OO30 und PlatSil® Gel-OO20 nicht empfohlen.

Deadener erhöht die Weichheit von Silikon; PlatSil® Part H Härter erhöhen die Härte. Zum Beispiel können PlatSil® Gel-25, PlatSil® Deadener LV und PlatSil® Part H-Härter in unterschiedlichen Verhältnissen gemischt werden, um eine Härte im Bereich von Shore OOO30 bis A40 zu erreichen.

Um die Klebrigkeit zu reduzieren, die sich durch den Zusatz von Deadener ergibt, kapseln Sie entweder das Silikon oder einfach Talkumpuder auf. Bei selbstklebenden, wiederverwendbaren Geräten kein Pulver auf die Rückseite des Geräts auftragen. Im Gegensatz zu Silikonflüssigkeit entweicht Deadener nicht aus dem ausgehärteten Gummi / Apparat, so dass die Verbindung und Verwendung viel einfacher ist.


Anwendung

Die flüssige Komponente „D“ (DEADENER) optimiert die Elastizität und Beschaffenheit des PlatSIL-GEL 10 von einer Shore Härte A -10 auf weniger als OO-32. Es dient zur Erhöhung der Dehnbarkeit des PlatSIL-GEL 10 bei der Anfertigung hautverträglicher Masken und, bei entsprechender Einfärbung, der täuschend echt wirkenden Nachbildung innerer Organe.

DEADENER bewahrt auch bei sehr dünnschichtiger Anfertigung bzw. Auflage die originären Reißfestigkeiten des PlatSIL-GEL 10.

Als matte, selbst haftende Camouflage und als hauchdünne Maske ist der Deadener ohne zusätzlichen Kleber zur Konturierung und detaillierten Veränderung in Gesichtern und an Körperpartien geeignet. DEADENER läßt sich mit (handels-) üblichem Make-up und Schminke versehen, Übergänge zwischen Haut und Silikon sind praktisch nicht mehr wahrnehmbar.

Vorbehandlung
Die zu belegende Oberfläche soll frei von losen Teilen (Piercing) und Verschmutzungen sein. Körperbehaarung ggf. entfernen oder ausreichend mit Vaseline benetzen.  


Verarbeitungsanleitung
DEADENER mit einem sauberen Rührstab gründlich in eine der zuvor zu gleichen Teilen abgemessenen  "PlatSIL-GEL 10" Komponenten A oder B einrühren und homogenisieren.

Erst danach mit der anderen zuvor abgemessenen Komponente auffüllen und zügig, aber sorgfältig mit der mittels Deadener aufbereiteten Komponente fertigstellen.
Mit DEADENER versehene PlatSIL-GEL 10 Komponenten nach  dem vollständigem Verrühren aller Bestandteile mittels einem Pinsel oder  Spachtel auftragen und modellieren.

Mischungsverhältnis
Entsprechend der gewünschten Viskosität und beabsichtigten Haftung des klebfreien Silikongel´s  zwischen 30 – 250 % der Komponente D (DEADENER) zum Gesamtgewicht beider PlatSIL-GEL 10  Komponenten (A + B) hinzu geben.

Bei Zugabe von mehr als 30% DEADENER auf das Gesamtgewicht beider Komponenten weist das vernetzte Silikon eine leicht klebrig anmutende, gut auf der echten Haut anhaftende Oberfläche auf. Durch Einpudern mit Talkum (Puder) wird diese Eigenschaft auf den derart gepuderten Bereichen sofort aufgehoben und ein matter Anschein erzeugt. Mit Deadener versehenes Silikon kann mit Schminke belegt und mit Tinkturen bemalt werden.

Behandlung
Mit Deadener angemischte Silikonteile können nach dem Auflegen von Schminke oder Puder in Wasser gespült, gereinigt und damit in wieder selbsthaftenden Zustand versetzt werden.

Wichtig
Bei allen Misch- und Rührvorgängen das während des Mischens an Rand und Boden anhaftende Material abstreifen und wieder der Mischung zuführen. Das komplett aufgerührte Material in ein weiteres, sauberes Gefäß umfüllen und noch einmal kurz und gründlich vermengen.  

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte  unseren technischen Datenblättern.

Copyright © 2018 Polyconform - Formenbau und Design. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.